Freitag, 23. Oktober 2015

Ninjago Laterne Nr.1 Anleitung


Hallo zusammen,

ich wurde gefragt......
ob ich eine Idee für eine 

Ninjago Laterne 

habe !?

Klar....gedacht....und gleich 2 gebastelt.

Einmal eine Stab-Laterne



und natürlich eine normale Laterne


und damit ihr sie schnell noch nachbasteln könnt,
kommen hier die Anleitungen.

ACHTUNG !!!

Die 2 Laterne findet ihr auf dem nächsten Eintrag / Post
 ( das wäre sonst zu lang)

gaaaaaanz viele Bilder

Stab-Laterne


Was braucht ihr:



- eine PET Flasche 
(mit größer Öffnung )
- einen Stock
( hier eine Gardinenstange)
- Transparentpapier in gelb
- Futter Stoff ca.20x120cm
( da schimmert es gut durch)
- schwarzer Stoff oder breites Schleifenband...
- ein dickes Stück stabile Pappe
- Schere, Lineal, schwarzer Edding, Tesafilm
Heißklebepistole


Die PET-Flasche hat hier eine große Öffnung da, 
die Gardinenstange da fast reinpasst!!!

Los geht es.....
Von der Flasche den Boden abschneiden, ca. 5cm und
aus der Pappe einen Kreis in dem Durchmesser der Flasche ausschneiden.



 Jetzt ein kleinen Streifen Pappe an den Flaschenhals kleben,
damit der Stock/ Stange genau in die Öffnung passt.





Die Stange soweit in die Öffnung schieben bis die Flasche gerade wird...
 wie soll ich das sonst schreiben ???
Guck ...so....HIHIHI


 und das Runde Stück Pappe von oben mit Heißkleber auf die Stange kleben.
Das ist nachher für das Licht.

 Dann den Flaschenhals mit der Stange/Stock verkleben....
am besten viel Tesa um zu kleben...
( leider habe ich kein Bild gemacht)

 Jetzt müsst ihr den Umfang der Flasche messen und ein Stück Transparentpapier zurecht schneiden und die Augen von der Vorlage darauf so übertragen,
das ihr die Augen auf zwei Seiten habt.

 


Hier die Vorlage.....Kopieren und auf A4 Größe ausdrucken.
 

 Danach klebt ihr das Papier einfach mit Tesa auf die Mitte das Flasche.



Den Stoff ca bei 60cm abschneiden.

Da es bei mir ja immer alles Möglichst einfach gehen soll,
habe ich den Stoff einach so gefaltet das die Schneide-Kannten in der Mitte liegen. 
Natürlich könnt ihr auch einen Schlauch nähen......

 Ihr fangt oben an dem offenem Ende an.....

Etwas Heißkleber auf die Flasche und dann wickelt ihr den Stoff ca. 3x bis zu den Augen um die Flasche 
und klebt ihn einfach mit Heißkleber wieder fest.

ACHTUNG!!
nicht zu viel ...sonst schmilzt die Flasche.

Das gleiche macht ihr
 (mit dem Rest Stoff)
unter den Augen...
Wickelt so weit ,das ihr das Ende mit dem Flaschehals und dem Tesa verdeckt.
Zwischendurch immer mal wieder etwas Heißkleber....

So fast Fertig.....
Ich habe um den Stab noch schwarzen Stoff gewickelt,
das sah besser aus....



Ich finde so eine Stab-Laterne auch cool, da die Kinder die anderen Laterne nach einer Weile nicht mehr tragen können.

Oh...
ich habe eine von diesen größeren 
Wachskerzen mit Batterie unten in die Flasche gestellt und sie mit ein wenig Kleber fixiert.


Natürlich könnt ihr das ganze auch anders herum machen....
also den Flaschen-Hals abschneiden und daraus eine normale Laterne machen.
OHNE Stock.

Die andere Laterne


findet ihr im nächsten Beitrag...

Ganz Liebe Grüße

Eure Sabine



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen